Ausstellung “Reflets d’étoiles”

Vom Fr. 1 Dezember bis zum So. 31 Dezember

« Retour à l'agenda
neira

Vom 01. bis 31. Dezember im Pavillon des Lieu d’Europe

Den Weihnachtsfeierlichkeiten in Straßburg gewidmete armenische Ausstellung.

Diese spirituellen Werke von Vardan Gabrialyan sind eine neue Herangehensweise an die Ikonenmalerei. Der Künstler interpretiert hier auf zeitgenössische Weise biblische Geschichten und Persönlichkeiten. Die Ausstellung beleuchtet die Spiegelung der stellaren Mysterien auf der Erde, wo “Sterne” auf ihre symbolischen Bilder treffen.

Vernissage der Ausstellung am Freitag, den 01. Dezember um 17.30 Uhr.

 Über den Künstler

VARDAN GABRIELYAN ist ein Vertreter der abstrakten Kunst Armeniens. Er wurde 1956 in Erevan geboren.

Ausbildung: Hochschule für Bildende Künste der Nationalen Universität Erevan

Mitglied der Vereinigung armenischer Künstler und der Künstlerunion der UNESCO

Ausstellungen in Armenien, Moskau, Basel, Helsinki, Dubai, New Jersey, Teheran, Venedig u.a.